Über uns

1918 gegründet – lange Tradition

Altes Logo der Ernst-Ludwigs-Hochschulgesellschaft
Altes Logo der Ernst-Ludwigs-Hochschulgesellschaft

In Kontakt bleiben und die Alma Mater fördern

Die vor knapp 100 Jahren unter dem Namen Ernst-Ludwigs-Hochschulgesellschaft gegründete Vereinigung von Freunden der TU Darmstadt zählt derzeit rund 2.500 Mitglieder sowie 100 Mitgliedsfirmen.

Zentrales Anliegen ist die Förderung der Wissenschaft an der Darmstädter Universität.

Die Freunde der TU waren nicht nur eine der ersten Fördergesellschaften, sondern gehören auch zu den mitgliederstärksten Fördervereinen in der deutschen Hochschullandschaft. Sie waren von Anfang an auch Absolventenvereinigung der Universität.

Mit einer Vielfalt von Aktivitäten betreibt die Vereinigung Mitgliederpflege und -gewinnung. Jährlich wiederkehrende zentrale Veranstaltungen mit langer Tradition sind die immer gut besuchte Mitgliederversammlung und die in der Region bekannte feierliche Verleihung der Preise für hervorragende wissenschaftliche Leistungen, insbesondere an begabte Nachwuchswissenschaftler.

Seit 1948 hat die Vereinigung der Freunde für die Förderung von Forschung und Lehre an der TU Darmstadt insgesamt mehr als zehn Millionen Euro zur Verfügung gestellt.

Die Vereinigung möchte zur Unterstützung ihrer Ziele einen großen, engagierten Freundeskreis gewinnen, um

  • die Forschungskapazitäten und das international anerkannte hohe Ausbildungsniveau der TU Darmstadt durch entsprechende Fördermaßnahmen auch für die Zukunft zu sichern,
  • die Kommunikation zwischen Universität und Wirtschaftsunternehmen anzuregen und bestehende Kontakte auszubauen sowie
  • durch geeignete Maßnahmen die Studierenden auf die vielfältigen Aufgaben in der Berufspraxis vorzubereiten und die Einstiegschancen der Absolventen zu erhöhen.

Um diese Ziele weiterhin tatkräftig verfolgen zu können, ist die Vereinigung auf Ihre Mitgliedschaft ebenso wie auf Ihre Spenden angewiesen. Werden auch Sie zum Wohle unserer Darmstädter Alma Mater Mitglied in der Vereinigung von Freunden der TU Darmstadt.