2021

Darmstadt, Schloss, Eingang mit TUD-Flaggen

Ankündigungen/Einladungen

--------

Preisverleihung TU Ideenwettbewerb 2021

Termin: 9. Dezember 2021, 18:00 Uhr

Am 9. Dezember 2021 findet die Preisverleihung des TU Ideenwettbewerbs 2021 statt. Auch in diesem Jahr wurde wieder ein breites Spektrum genialer und innovativer Ideen eingereicht. Anfang Dezember hat das Warten für unsere Ideengeber und Ideengeber/innen aber auch für uns endlich ein Ende. Die besten Ideen in den Kategorien Studierende sowie Wissenschaftler/innen, Absolvent/innen und Mitarbeiter/innen werden ausgezeichnet. Außerdem gibt es einen Sonderpreis.

Sie können sich jetzt zur Preisverleihung anmelden und live dabei sein, wenn die besten Teams ihre Ideen vorstellen.

Die Möglichkeit zur Anmeldung und mehr Informationen finden Sie unter:
https://www.tu-darmstadt.de/wissenstransfer/gruendungszentrum_highest/ideenwettbewerb/index.de.jsp
oder
https://www.highest-innovation.de/livestream/

Für die Macher von morgen
Der TU Ideenwettbewerb bietet Mitgliedern der TU Darmstadt die Chance, eigene innovative Produkt- oder Geschäftsideen oder auch Forschungsergebnisse mit Verwertungspotential zu präsentieren und voranzubringen. In einem geschützten Rahmen wird die Idee auf ihr Vermarktungs- bzw. Innovationspotential von Expert/innen aus Wirtschaft und Forschung getestet. Nach einem mehrstufigen Auswahlverfahren werden die besten Ideen prämiert und in einem entsprechenden Rahmen vor Vertreter/innen aus Wirtschaft und Politik präsentiert.

JUVENILES
Kammerorchester an der TU Darmstadt

Samstag, 20. November 2021, 17:00 Uhr
Christuskirche, Darmstadt-Eberstadt

Sonntag, 21. November 2021, 17:00 Uhr
Orangerie, Darmstadt

Mendelssohn, Ouvertüre zum Singspiel
„Heimkehr aus der Fremde“, op 89

Strauss, Konzert für Horn und Orchester Nr. 1
Es-Dur, op. 11

Schubert, Sinfonie Nr. 2
B-Dur, D 125

Horn: Jonathan Wilken
Leitung. Arndt Heyer

Eintritt frei, Einlass nur für Geimpfte und Genesene
www.kammerorchester-tud.de

Mit FiF ins neue Semester!
Forum interdisziplinäre Forschung

Ort: Georg-Christoph-Lichtenberg-Haus, Dieburger Str. 241, 64287 Darmstadt

16. November 2021, 17:15–19:00 Uhr Öffentlicher Vortrag mit Umtrunk
Konrad Paul Liessmann „Bildung als Provokation. Über den Umgang mit dem Denken“
Seine FiF Lecture wird Gedanken seines Buches Bildung als Provokation (2017) aufnehmen und fragen, wie mit dem Denken umzugehen sei. In diesem Kontext wird es auch Gelegenheit geben, Fragen zu reflektieren, die in der Corona-Pandemie aufgeworfen worden sind.

17. November 2021, 16:30–20:00 Uhr für alle an IANUS-Themen Interessierte
IANUS-Preisverleihung, Vernetzungstreffen mit der IANUS-Netzwerkgruppe
Die jährliche Preisverleihung des IANUS-Preises steht kurz bevor. Wir wollten Sie auf dieses Format aufmerksam und neugierig machen. Hier könnten im nächsten Jahr auch die von Ihnen betreuten Abschlussarbeiten einen Preis gewinnen. Aber nicht nur das: Im IANUS-Themenumfeld steht die finanzielle Förderung von Projektideen an, und auch darüber würden wir uns gerne mit Ihnen austauschen.
Pressemeldung zum IANUS Preis/

Nach langer, Corona-bedingter Existenz in virtuellen Räumen wird das FiF im November erstmals wieder im Lichtenberg-Haus in Präsenz erscheinen. Wir freuen uns sehr auf Ihr Interesse an unseren Veranstaltungen, zu denen Sie sich jetzt anmelden können.

Für alle Veranstaltungen gelten die Hygienebedingungen der TU Darmstadt. Aufgrund der sich ständig verändernden Rahmenbedingungen bitten wir Sie, die Hinweise auf unseren Webseiten im Auge zu behalten.

KLASSIK VOM PARKDECK
Kleiner Ausschnitt der Probenarbeit

16. Oktober 2021, ca. 14:00 Uhr
Livestream (Youtube) vom Parkhaus der TU Darmstadt
Link zum Stream: https://youtu.be/CW0wHjaol8w

Das Orchester der TU hat zum Ende des Sommersemester 2021 sowie im September und beginnenden Oktober Antonín Dvořáks 9. Sinfonie „Aus der neuen Welt“ an einem ungewöhnlichen Ort geprobt: auf dem 11. Parkdeck des Parkhauses der Lichtwiese. Die Bedingungen sind durchaus herausfordernd: Zeitweise windet es stark, manchmal regnet es und es wird feucht und zunehmend ziemlich kalt – aber das alles konnte das Orchester nicht aufhalten. Es waren immer genug Musiker*innen da, um das Werk zu proben und das gemeinsame Musizieren zu erleben.

Eine erste Zwischenbilanz präsentiert das Orchester zum Auftakt des Wintersemesters 2021/22 am Samstag, den 16. Oktober um ca 14:00 Uhr mit einem Livestream einer Probe aus dem Parkhaus der TU Darmstadt an der Lichtwiese.

Die gesamte Sinfonie und weitere Werke wird das Orchester in seinem Semesterabschlusskonzert am 19.02.2022 im darmstadtium präsentieren.

Auch der Chor der TU Darmstadt hat auf dem Parkdeck unter ähnlichen Bedingungen geprobt. Kreuze auf dem Parkdeckboden haben den Standort der jeweiligen Singenden markiert. Mitsingen durften immer nur 50 Personen, so dass nur etwa ein Drittel des gesamten Chors zusammenkommen konnte. Im Anschluss an das Orchesterwerk wird im Livestream, nach einer kleinen Umbaupause, der Chor das Programm mit mehrstimmigen Liedern abrunden.

Shape Your World – Redner-Event des TEDxTUDarmstadt

18. September 2021, ab 15:00 Uhr

Hybride Veranstaltung, Best Western Hotel Darmstadt, Am Kavalleriesand 6, 64295 Darmstadt

Redner/innen:
- Professor Dr. Alexander Kock, TU Darmstadt
- Dr. Sandra Arndt, Leadership Expert
- Laura Winterling, Astronaut Coach
- Omar El Manfalouty, Pilot für Civil Sea Rescue
- Dr. Markus Hammer, McKinsey & Company
- Ji-Hae Park, Violinist
- Patrik Scholl, Medical Entrepreneur

Mit TEDxTUDarmstadt hat sich die Hochschulgruppe das Ziel gesetzt, eine inspirierende und zum Nachdenken anstiftende Veranstaltung auf die Beine zu stellen. Die jährliche Veranstaltung findet in Darmstadt statt und bringt für einen Tag faszinierende Persönlichkeiten zusammen, die mit Leidenschaft über ein Thema sprechen, in dem sie einzigartige Erfahrungen gesammelt haben. Im Rahmen des Events soll wissenschaftlichen Fortschritten, einzigartigen Erkenntnissen und weiteren außergewöhnlichen Ideen eine Plattform geboten werden. Der Fokus liegt bei TEDxTUDarmstadt vor allem auf regionalen Rednern und Rednerinnen, die sonst gegebenenfalls nicht die Plattform erhalten, um ihre Ideen zu teilen. Dieses Jahr lautet das Thema des Events Shape Your World, an dem bis zu acht Redner und Rednerinnen ihre Ideen präsentieren werden. Die Essenz besteht darin, wirklich inspirierende Ideen auszutauschen und die Besucher anzuregen, ihre eigene Zukunft sowie die der gesamten Gesellschaft positiv zu gestalten.

Anmeldung und Tickets unter https://tedxtudarmstadt.com/de/event-2021/

Tag der offenen Tür der ULB Darmstadt

12. September 2021, 11:00 bis 17:00 Uhr

Im Rahmen des bundesweiten „Tag des offenen Denkmals“ lädt die Universitäts- und Landesbibliothek Darmstadt (ULB) am 12.09.2021 von 11:00 bis 17:00 Uhr zu einem digitalen „Tag der offenen Tür“ ein.

Virtuelle Rundgänge führen Sie durch die aktuellen Standorte der ULB, die Baustelle des zukünftigen Standorts im Schloss, sowie in die Werkstätten und unterirdischen Magazine. In spannenden Vorträgen erfahren Sie mehr über Geschichte, Aufgaben, Bestände und aktuelle Projekte der ULB, für Fragen steht ein Chat zur Verfügung. Diskutieren Sie mit dem Bibliotheksdirektor über die Zukunft des Lesens und testen Sie Ihr Wissen über die ULB mit unseren Quizfragen.

Die Teilnahme ist kostenlos.

Programm und Anmeldung unter www.ulb.tu-darmstadt.de/tadot

HILDE ROTH. Eine Zeitreise durch Darmstadt 1950 – 1990

Ausstellung des Kunstforums der TU Darmstadt
29. Mai bis 3. Oktober 2021

Mit „HILDE ROTH. Eine Zeitreise durch Darmstadt 1950–1990“ widmet das Kunstforum der TU Darmstadt erstmals der Fotografin und Nachkriegsreporterin Hilde Roth (1927-2019) eine Ausstellung. Damit setzt es seine erfolgreiche Ausstellungsreihe im städtischen Außenraum fort, die mit „TRAUTES HEIM“ bei den 11. Darmstädter Tagen der Fotografie im Herbst 2020 begann. Das fotografische Werk von Hilde Roth wird an wechselnden Orten der Stadt präsentiert:
Friedensplatz, Schlossgraben, Schlossbastion, Plateau am karo5, Kastanie am Herrngarten, Alexander-von-Humboldt-Platz und Georg-Büchner-Platz.
Zusätzlich digitale Fotoalben mit mehr als 800 Fotos in den Schaufenstern der Buchhandlung am Markt, dem INTeF Darmstadt sowie im Luisencenter.
Die Schau zeigt etwa 120 Schwarz-Weiß-Fotografien auf großformatigen Bilderkuben und wetterfesten Präsentationen sowie 800 Werke auf Monitoren. Es erscheint ein reich bebilderter Katalog.

Ab dem 29. Mai 2021 unter www.tu-darmstadt.de/kunstforum:
- Grußwort des Oberbürgermeisters der Stadt Darmstadt Jochen Partsch
- Grußwort des Kanzlers der TU Darmstadt Dr. Manfred Efinger
- Persönliche Erinnerung der Tochter Corinna Hochrein
- Einführung in die Ausstellung durch die Kuratorin der Ausstellung und Leiterin des Kunstforums Julia Reichelt, M.A.
- Zeitzeugen erinnern sich an Hilde Roth

Die Ausstellung wird u.a. von den Freunden der TU Darmstadt unterstützt.

Weitere Informationen hier.
Flyer zum Download.