Architekturführung Campus Stadtmitte

Alt und Neu dicht beieinander

Den Eingangsrisalit des Alten Hauptgebäudes krönt ein Giebel mit symbolischen Figuren des Bildhauers Theodor Bausch. In der Mitte der Figurengruppe thront Pallas Athene, die Göttin der Weisheit und der Wissenschaften. Foto: Brigitte Kuntzsch
Den Eingangsrisalit des Alten Hauptgebäudes krönt ein Giebel mit symbolischen Figuren des Bildhauers Theodor Bausch. In der Mitte der Figurengruppe thront Pallas Athene, die Göttin der Weisheit und der Wissenschaften. Foto: Brigitte Kuntzsch

Architekturführung über den Campus Stadtmitte der TU Darmstadt

Viele bauliche Veränderungen prägen heute das Gesicht des Campus Stadtmitte. Haben Sie diese Veränderungen noch nicht bewusst wahrgenommen? Der Campus Stadtmitte präsentiert ein harmonisches Miteinander von Alt und Neu.

[mehr]

Sie sind nicht nur neugierig auf das Neue, sondern auch darauf, welche Entwicklung die Universität seit 1895 im innerstädtischen Gefüge genommen hat. Der Campus Stadtmitte war auch Zentrum des Wiederaufbaus nach dem Zweiten Weltkrieg, bevor die Entscheidung für das Erweiterungsgelände Lichtwiese fiel. Wenn Sie das alles interessiert, dann nehmen Sie an der Architekturführung durch die Stadtmitte teil.

Mit Brigitte Kuntzsch steht Ihnen eine fachkundige Begleitung zur Seite, die mit ihrem Wissen aus mehr als 20 Jahren Beschäftigung mit der Bau- und Universitätsgeschichte den Rundgang zum spannenden Erlebnis macht. Sie erfahren nicht nur Zahlen und Fakten, sondern auch Entwicklungszusammenhänge und kurzweilige Anekdoten.

Führung: Brigitte Kuntzsch M.A.
Termin: wird noch bekannt gegeben (Dauer ca. zwei Stunden)
TeilnehmerInnen: maximal 15 Personen
Gebühr: 10 Euro (vor Ort direkt zu entrichten)
Die angebotenen Führungen sind offen für die Teilnahme von Einzelpersonen. Falls Sie Interesse an einer geschlossenen Gruppenführung haben, nehmen Sie mit uns Kontakt auf.
E-Mail:
Telefon: 06151 16-20522

Weitere Informationen zu den Architekturführungen hier.