Wissenschaft fördern

Förderung der Wissenschaft in Forschung und Lehre

Die Vereinigung von Freunden der Technischen Universität zu Darmstadt e.V. unterstützt seit ihrer Gründung im Jahr 1918 als Ernst-Ludwigs-Hochschulgesellschaft – also vor knapp 100 Jahren – die Wissenschaft in Forschung und Lehre an der TU Darmstadt sowie in der Ausbildung hochqualifizierter Führungskräfte für Wirtschaft, Staat und Gesellschaft.

Die Fördermittel der Vereinigung von Freunden der TU Darmstadt setzen sich hauptsächlich aus Mitgliedsbeiträgen, Spenden und Stiftungen zusammen und werden auf Antrag bereitgestellt, wenn für den betreffenden Zweck staatliche Mittel nicht oder nicht in ausreichendem Umfang zu erhalten sind. Konkret werden die zur Verfügung gestellten Gelder eingesetzt, um

  • den wissenschaftlichen Nachwuchs zu fördern,
  • Forschungsprojekte, Geräte und Fachliteratur zu finanzieren,
  • die Errichtung und Ausgestaltung von Instituten und Einrichtungen der Universität zu unterstützen,
  • kranken und bedürftigen Studenten die Finanzierung ihres Studienabschlusses zu ermöglichen sowie
  • Preise für hervorragende wissenschaftliche Arbeiten zu verleihen.