Preisträger 1991_1

Preisträger 1991

Preise für hervorragende wissenschaftliche Leistungen

Fachbereich 7 – Chemie
Dr. rer.nat. Philipp Löffler, geb. Gebhardt Dissertation mit Auszeichnung
Referent:
Professor Dr. rer.nat. Klaus-Heinrich Homann
„Massenspektrometrie positiver und negativer Ionen in brennstroffreichen Ethin-Sauerstoff-Flammen“
Fachbereich 15 – Architektur
Dr. phil. Rudolf Stichel Dissertation mit Auszeichnung
Referent:
Professor Dipl.-Ing. Jürgen Bredow
„Antike Denkmäler Konstantinopels in Zeugnissen der Frühen Neuzeit“
Fachbereich 11 – Geowissenschaften und Geographie
Dr. rer.nat. Stephan Weinbruch Dissertation mit Auszeichnung
Referent:
Professor Dr. rer.nat. Wolfgang F. Müller
„Petrologie, Sauerstoffisotopie und Spurenelementzusammensetzung von eisenreichen Olivin im kohligen Chondriten Allende“
Fachbereich 13 – Wasser und Verkehr
Dr.-Ing. Uwe Brettschneider Dissertation mit Auszeichnung
Referent:
Professor Dr.-Ing. H. Hohannes Pöpel
„Die Bedeutung von Sulfaten in der Siedlungswasserwirtschaft und ihre Entfernung durch Desulfurikation“