Deutsche Bundesbank

Deutsche Bundesbank

Die Deutsche Bundesbank, Hauptverwaltung Hessen, unterstützt die Arbeit der Vereinigung von Freunden der Technischen Universität zu Darmstadt e.V. mit jährlichen Zuwendungen.

Die Mittel sind bestimmt zur Förderung wirtschafts- und finanzwissenschaftlicher Lehre, Forschung und Ausbildung, insbesondere zur Unterstützung des wissenschaftlichen Nachwuchses aus dem Fachbereich Rechts- und Wirtschaftswissenschaften der TU Darmstadt.

Schwerpunktmäßig bezieht sich die Förderung auf die Gewährung von Beihilfen für junge NachwuchswissenschaftlerInnen, um eine Teilnahme an nationalen oder internationalen Kongressen, Konferenzen und Tagungen zu ermöglichen (Teilnahmegebühren, Reise- und Unterbringungskosten).

-
Zur Zeit stehen keine Mittel zur Verfügung.
Sobald eine erneute Förderung gewährt wurde,
informieren wir darüber auf dieser Seite.
-

Anträge können jederzeit gestellt werden. Folgende Angaben werden benötigt:

  • Angaben zur Person (Fachbereich, Fachgebiet, Institut …)
  • Angaben zur Konferenz, Datum, Standort sowie ein Schreiben der Zusage
  • Angaben über die Art und Weise der Teilnahme (Vortrag, Posterbeitrag …)
  • Angaben über die Höhe der benötigten Förderung
  • Empfehlungsschreiben der betreuenden Professorin, des betreuenden Professors

Die Anträge stellen Sie an:
Vereinigung von Freunden der Technischen Universität zu Darmstadt e.V.
Rundeturmstraße 10
64283 Darmstadt
info@freunde.tu-darmstadt.de

---

Wer wurde gefördert?

Nachname Vorname Förderjahr
Bier Tobias 2015
Franzke Torsten 2015
Bressem Viviane 2015
Wirth Martin 2015
Thies Ferdinand 2015
Goldbach Tobias 2015
Grosse Eric 2016