Home

Darmstädter Stiftung für Technologietransfer

Die Stiftung unterstützt den Austausch zwischen Wissenschaft und Wirtschaft und konzentriert sich dabei wie bisher auf die kleinen und mittelständischen Unternehmen der Region. Zur Erfüllung dieses Zieles fördert die Stiftung die folgenden Projekte:

  • Vergabe von Preisen für hervorragende Master- oder Diplomarbeiten
  • Förderung der Entwicklung neuer Produkte, innovativer Dienstleistungen und Einsatz neuer Technologien

Im einem vom Vorstand/Beirat festgelegten Wechsel werden bei der Projekt- und Preisvergabe die TU Darmstadt und die h_da (Hochschule Darmstadt) alternierend berücksichtigt. Die antragsberechtigte Institution wird von der Stiftung zur Abgabe von Anträgen angeschrieben.

Die Preisträger der laufenden Antragsrunde werden in einer kleinen Feierstunde angemessen gewürdigt.

Die Leistungen der Stiftung

Seit 1996 hat die Stiftung Fördermittel in Höhe von 460.000 Euro bereitgestellt.

Auszeichnung

Sämtliche Informationen über die Auszeichnungen der Stiftung finden Sie hier.